"Tent of Nations"Aktuelle Situation des weltweit anerkannten Friedenprojekts

af 25. November 2021

zurück



Online-Vortrag am 02.12.2021, 17 Uhr

Daoud Nassar informiert via Zoom über sein Friedensprojekt Tent of Nations, das er seit vielen Jahren auf seinem rund 42 Hektar großen Weinberg durchführt, der sich südwestlich von Bethlehem in dem von Israel besetzten palästinensischen Gebiet des Westjordanlands befindet. Das „Zelt der Völker“ ist ein Freizeit- und Begegnungszentrum, überwiegend für Jugendliche, um Begegnungen, Versöhnung und Frieden zwischen Menschen verschiedener Religionen und Nationen zu ermöglichen. Die Friedensarbeit von Daoud Nassar findet nicht nur in Israel und Palästina, sondern auch international Beachtung. Der Weinberg und das Projekt Tent of Nations sind fester Bestandteil der Reisen der Schülerinnen und Schüler der Emmendinger Berufsschule GHSE, der Bürger- und Bürgerinnenreise der VHS Nördlicher Breisgau und der Delegationen, die den Partnerlandkreis Drom Hasharon und die palästinensische Schule Talitha Kumi regelmäßig besuchen.




Daoud Nassar berichtet in deutscher Sprache über den aktuellen Stand des „Tent of Nations“ und steht für Fragen gerne zur Verfügung. Zuletzt war er im September 2018 in Emmendingen. Der Referent hat sein deutsches Abitur 1989 in Talitha Kumi absolviert, bevor er u.a. Betriebswirtschaft und Tourismus in Palästina und Bielefeld studiert hat.

Nähere Informationen und Anmeldung.


nach oben

Volkshochschule Nördlicher Breisgau

Am Gaswerk 3
79312 Emmendingen

E-Mail & Internet

info@vhs-em.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 07641/92 25 0
Fax: 07641/92 25 33

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG